Zum Inhalt springen

IT-Compliance Officer (m/w/d)

Standort flexibel
  • Grafschaft bei Bonn, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Administration

Sie wollen hoch hinaus? Ein Umfeld, in dem Sie richtig aufblühen können? Und dabei wissen, wohin die Reise geht? Dann sind Sie bei assfinet in bester Gesellschaft. Dem führenden Software- & Serviceanbieter für Maklerverwaltungssysteme in Deutschland. Seit 1991 entwickeln und vertreiben wir Verwaltungs- und Vertriebslösungen für den Versicherungsmarkt. Mit unserer preisgekrönten Software sind wir ein Pionier auf dem Gebiet der digitalen unternehmensübergreifenden Prozessunterstützung. Durch regelmäßige Investitionen sichern wir unsere Marktposition und bauen sie ständig aus. Wir achten auf Details, gehen die Dinge praktisch und vor allem smart an. Dabei sind Eigenverantwortung und Selbstmotivation für uns wichtige Werte. Ein hoch qualifiziertes Team – verteilt auf vier Standorte von Bonn bis Lübeck – geht gemeinsam diesen Weg.


Compliance Officer (m/w/d) 

für unsere Zentrale in Grafschaft oder eine unserer Niederlassungen in Bonn, Wesel, Lübeck oder remote


Dahin geht Ihre Reise:

Als unverzichtbarer Bestandteil unseres Compliance-Teams übernehmen Sie eine zentrale Rolle in der Gewährleistung und Verbesserung unserer Compliance-Standards, insbesondere im Hinblick auf unsere ISO27001-Zertifizierung, der DSGVO und allgemeine Compliance-Anforderungen. Sie dienen als Hauptansprechpartner*in für interne und externe Stakeholder in allen Fragen der Compliance. Sie sind das wesentliche Bindeglied zwischen verschiedenen Teams, um sicherzustellen, dass unsere Geschäftsprozesse und -praktiken kontinuierlich den rechtlichen und normativen Anforderungen entsprechen. Dabei arbeiten Sie „hands-on“ intensiv mit den Verantwortlichen der unterschiedlichen Unternehmensbereiche zusammen. Ihr Einsatz ist entscheidend, um das Vertrauen in unsere Compliance-Strategie zu stärken und unser Engagement für höchste Standards zu demonstrieren.


Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung und Implementierung von Compliance-Richtlinien: Sie sind verantwortlich für die Entwicklung, Überarbeitung und Implementierung von Compliance-Richtlinien und -Verfahren, insbesondere bezogen auf ISO27001 und DSGVO.
  • Durchführung von Compliance-Audits und -Risikoanalysen: Sie führen regelmäßige Compliance-Audits durch, identifizieren Risikobereiche und arbeiten an deren Mitigation, um die Einhaltung interner und externer Vorgaben sicherzustellen.
  • Prozessüberwachung und -optimierung: Sie überwachen kontinuierlich die Effektivität der Compliance-Prozesse und arbeiten an deren stetiger Verbesserung. Dabei identifizieren Sie Best Practices und führen Neuerungen ein, um die Compliance-Abläufe effizienter und wirksamer zu gestalten. Sie behalten auch regulatorische Entwicklungen im Auge und übernehmen die notwendige Stakeholder-Kommunikation sowie Integration in die Unternehmensprozesse.
  • Schulung und Beratung: Sie bieten Schulungen und Beratungen für Mitarbeiter*innen zu Compliance-Themen an, um ein durchgängiges Verständnis und die Einhaltung von Compliance-Standards im gesamten Unternehmen zu fördern.
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Stakeholdern: Sie arbeiten eng mit anderen Abteilungen sowie externen Beratern und Behörden zusammen, um Compliance-Fragen zu klären und die besten Praktiken zu implementieren.


Das haben Sie im Gepäck: 

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Recht, Wirtschaft, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt auf Compliance, Datenschutz oder Informationssicherheit
  • Erfahrung im Bereich Compliance: Praktische Erfahrungen im Bereich Compliance und ISO27001.
  • Kenntnisse im Datenschutz und in der IT-Sicherheit: Vertiefte Kenntnisse in den Bereichen Datenschutz und IT-Sicherheit sowie ein gutes Verständnis der relevanten Gesetze und Normen.
  • Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz: Sie können komplexe Sachverhalte analysieren, Risiken bewerten und effektive Lösungsstrategien entwickeln.
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit: Sie verfügen über ausgezeichnete kommunikative Fähigkeiten, sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache, und sind in der Lage, effektiv in einem Team zu arbeiten und Wissen zu vermitteln.


Das geben wir Ihnen mit auf den Weg:

  • Flexibles & Mobiles Arbeiten: Bis zu 3 Tage pro Woche mobil oder die Option auf Vollzeit-Remote, unterstützt durch flexible Arbeitszeiten und genaue Zeiterfassung zur Stärkung Ihrer Work-Life-Balance.
  • Positive Arbeitskultur: Eine freundliche und unterstützende Arbeitsatmosphäre mit starkem Zusammenhalt unter den Kollegen. Dafür sorgen auch regelmäßige Team- und Firmenevents, die den Teamgeist stärken und den Austausch fördern.
  • Altersvorsorge: Eine betriebliche Altersvorsorge, die Ihre Zukunft absichert.
  • Weiterbildungsmöglichkeiten: Unterstützung bei Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung, um Ihre Karriere voranzubringen.
  • Mobilitätsangebote: Option auf einen Firmenwagen oder ein Jobrad, auch zur privaten Nutzung.

Sie haben konkrete Fragen zu diesem Stellenangebot?

Unser People Team beantwortet sie gerne!

Hanna Windhoff

Tel +49 2225 9134116


Carla Paulus

Tel +49 2225 9134119

Die Verarbeitung der Bewerberdaten erfolgt nach den Bestimmungen der DSGVO. Informationen zum Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unserer Datenschutzinfo für Bewerber

oder

Jeder besitzt ein einzigartiges Talent.

Was ist Ihres?